Fotocopyright: MVI/Jan Potente

Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg 2016 verliehen – BDB-Repräsentanten waren im Kuratorium des Staatspreises vertreten

Der erstmalig ausgelobte Staatspreis Baukultur Baden-Württemberg wurde am 2. Februar 2016 in insgesamt 7 Sparten sowie einem Sonderpreis für Prozessqualität verliehen. Er zeichnet beispielhafte Lösungen für Planungs- und Bauaufgaben unserer Zeit in den Städten und Gemeinden Baden-Württembergs aus. Im Kuratorium des Preises waren zwei Experten des BDB vertreten.

» weiterlesen

Baukulturwerkstätten der Bundesstiftung Baukultur finden 2016 in München, Iphofen und Berlin statt

2016 finden wieder drei Baukulturwerkstätten der Bundesstiftung Baukultur statt, die gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern veranstaltet werden und sich ganz konkret mit Lebensorten befassen, also sowohl mit Wohnraum als auch mit Freiräumen. Im Anschluss an die erste Veranstaltung zum Thema "Flucht nach vorne" in München im März 2016 folgen im Laufe des Jahres weitere in Iphofen und Berlin.

» weiterlesen
Fotocopyright: Roland Riethmüller

Bundesregierung beschließt Sonderabschreibung für den Wohnungsneubau – BDB begrüßt Kabinettsbeschluss

Das Bundeskabinett hat am gestrigen Tag einen Gesetzentwurf beschlossen, mit dem der Wohnungsbau steuerlich gefördert werden soll. Demnach soll im Wohnungsneubau eine auf drei Jahre zeitlich begrenzte Sonderabschreibung (degressive AfA) gelten. Der BDB begrüßt den Beschluss, hält aber weitere steuerliche Anreize zur Förderung des bezahlbaren Wohnungsbaus für zwingend erforderlich.

» weiterlesen

Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe - Heft 34 „Besondere Leistungen bei der Objektplanung Gebäude und Innenräume“

Die Neuerscheinung in der AHO-Schriftenreihe (Heft Nr. 34) erschließt mit den Besonderen Leistungen bei der Objektplanung Gebäude und Innenräume erstmals diesen zentralen Bereich der HOAI und bietet damit eine wertvolle Orientierung für die praktische Anwendung. Die für Architekten und Ingenieure hilfreiche Fachpublikation kann ab sofort zum Preis von 21,80 Euro bezogen werden.

» weiterlesen

Zentrale berufspolitische Themen für 2016 im Fokus des 67. Verbändegesprächs der Architekten, Ingenieure und Planer – BDB war Veranstalter

Der BDB war Ausrichter des 67. Verbändegesprächs der Architekten, Ingenieure und Planer, das am 2. Februar 2016 im Festsaal der Landesvertretung des Saarlands in Berlin stattfand. Zu den zentralen Themen gehörten das Vertragsverletzungsfahren der EU-Kommission wegen der HOAI und die Novellierung der Vergabeverordnung (VgV) sowie die geplante Neuausrichtung der Energieeinsparverordnung (EnEV) im Sommer 2016.

» weiterlesen

VHV Versicherungen sind neuer Kooperationspartner des BDB: BDB-Mitglieder genießen attraktive Konditionen bei der Betrieblichen Altersversorgung und der privaten Absicherung

Ab sofort sind die VHV Versicherungen neuer Kooperationspartner des BDB. Als Bauspezialversicherer bietet die VHV mit ihrem Tochterunternehmen Hannoversche Leben maßgeschneiderte und preisgünstige Lösungen für die betriebliche Altersvorsorge über einen Rahmenvertrag für alle BDB-Mitglieder an. Zusätzlich können Risiko- und Berufsunfähigkeitsversicherungen zu attraktiven Konditionen abgeschlossen werden.

» weiterlesen
Fotocopyright:iStockphoto/Carlos Martinez

Urteil des LG Offenburg: Bezeichnungen „Planungsbüro für Hochbauarchitektur" und „Archi-Planung" nur bei Einhaltung gesetzlicher Voraussetzungen zulässig

Nicht nur die Berufsbezeichnung „Architekt" ist gesetzlich geschützt, sondern auch die Verwendung ähnlicher Bezeichnungen. Das Landgericht Offenburg untersagte jetzt der Betreiberin eines Büros die Verwendung der Bezeichnungen „Planungsbüro für Hochbauarchitektur" und „Archi-Planung", da damit der Eindruck erweckt werde, die Büroinhaberin sei Architektin im Sinne des Architektengesetzes, was sie nicht war.

» weiterlesen
Schirmherr der "IdeenSuche": BDB-Präsident Hans Georg Wagner

„Unser Land braucht bezahlbare Wohnungen“ - Der BDB Baden-Württemberg lädt zur „IdeenSuche“ unter Schirmherrschaft von Hans Georg Wagner ein

Der Mangel an bezahlbarem Wohnraum hat sich zu einem der drängendsten gesellschaftlichen Probleme in Deutschland entwickelt. Vor diesem Hintergrund hat der BDB Baden-Württemberg einen bundesweit einmaligen offenen Ideenwettbewerb initiiert, den er „IdeenSuche" nennt und für den BDB-Präsident Hans Georg Wagner die Schirnherrschaft übernommen hat. Einrreichungen sind bis zum 31. Mai 2016 möglich.

» weiterlesen