BDB-Präsident Hans Georg Wagner im berufspolitischen Dialog mit Wirtschaftsstaatssekretär Matthias Machnig

Zu einem Informationsgespräch zu wichtigen berufspolitischen Themen der Architekten und Ingenieure im BDB traf sich am 28. Januar 2015 der Präsident des BDB, Hans Georg Wagner, mit dem Ende 2014 neu beste llten Staatssekretär des Ministeriums, Matthias Machnig. Hauptthemen der Agenda waren u.a. die Energetische Gebäudesanierung (Förderprogramm der Bundesregierung) und Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI).

» weiterlesen

Neues Online-Tool des BBSR ermöglicht Ökobilanzierung von Gebäuden

Das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) hat ein Online-Ökobilanzierungstool für Büro- und Verwaltungsgebäude freigeschaltet. Mit dessen Hilfe lassen sich die Umweltwirkungen von Gebäuden erfassen und bewerten. Das Online-Tool ermöglicht es Planern, Aspekte des nachhaltigen und ressourcenschonenden Bauens schon in der Frühphase von Projekten optimal einzubeziehen.

» weiterlesen

AKNW-Veranstaltung informiert am 26. Februar in Düsseldorf über KfW-Programme zur energetischen Sanierung – Teilnahme ist kostenfrei

Wie können die Ziele der Energiewende in Deutschland konkret am einzelnen Objekt umgesetzt werden und welche Fördermittel können Bauherren dafür in Anspruch nehmen? Um diese Frage dreht sich die Veranstaltung „Besser mit Architekten - energieeffiziente Gebäude“, zu der die Architektenkammer NRW (AKNW) in Kooperation mit der KfW für den 26. Februar 2015 ins Haus der Architekten nach Düsseldorf einlädt.

» weiterlesen

BDB-STUDENTENFÖRDERPREIS 2015

Im Rahmen der Förderung des studentischen Nachwuchses lobt der Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure (BDB) zum 18. Mal den Förderpreis für Studenten aus. Die Schirmherrschaft hat Dr. Barbara Hendricks, Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit, übernommen.

» weiterlesen

Zweitägiges Treffen der BDB-Studenten in Berlin – Bilanz und Ausblick auf studentische Arbeit im BDB im Fokus

BDB-Studentensprecher Lucas Küper, seine Stellvertreterin Delia Moritz sowie weitere Landesstudentensprecher haben am 24. und 25. Januar 2015 auf einer Sitzung in der Bundesgeschäftsstelle in Berlin die studentische Arbeit des BDB im vergangenen Jahr Revue passieren lassen und wichtige Vorhaben für 2015 in die Wege geleitet. An der Sitzung, die von einem architektonischen Begleitprogramm umrahmt wurde, nahmen auch Christoph Schild, im BDB-Präsidium zuständig für die studentische Arbeit, sowie Geschäftsführerin Marianne LeGans teil.

» weiterlesen

Der BDB-Frankfurt und die Ingenieur-Akademie Hessen schließen Kooperation für Fachtagung

Die Kombination des Jahrtausendbaustoffs Holz mit neuartigen Baustoffen gewinnt zunehmend an Bedeutung. Neben den etablierten Lösungen mit Verbundbauteilen aus Holz und Beton für den Hoch- und Brückenbau, eröffnen innovative Hybridkonstruktionen aus Holz und Glas neue Lösungshorizonte im konstruktiven Ingenieurholzbau. Mit eingeklebten Metallquerschnitten wie Stahlstäben oder Lochblechen können zugleich äußerst leistungsfähige Verbindungen realisiert werden, die den Ansprüchen einer bauphysikalischen Optimierung des Baustoffs Holz gerecht werden.

» weiterlesen

„Architektur im Wettbewerb“: Lemgoer Ausstellung mit BDB-Beteiligung rückt interdisziplinäre Zusammenarbeit der Fachbereiche in den Fokus

In Lemgo startete kürzlich eine echte Premiere: Erstmalig richten BDB, BDA, BDLA und BDIA eine interdisziplinäre Ausstellung aus. „Architektur im Wettbewerb“ zeigt ausgezeichnete Arbeiten, die im Rahmen von Wettbewerben der vier verschiedenen Verbände entstanden sind. Zur Vernissage am 19. Januar 2015 trafen sich über 70 geladene Gäste, darunter auch BDB-Präsidiumsmitglied Hartmut Miksch, der einen wichtigen Impulsvortrag hielt.

» weiterlesen

Referent/in für die BDB-Bundesgeschäftsstelle gesucht

Als mitgliederstärkster Berufsverband von Architekten und Ingenieuren im Bauwesen in Deutschland vertritt der BDB insgesamt ca. 10.000 Mitglieder. Zur Verstärkung unseres Teams in Berlin suchen wir eine/n Referenten/in für die Bundesgeschäftsstelle.

» weiterlesen