„BDB-Webseite 2.0“ – Veranstaltung in Berlin informierte Landesverbände und Bezirksgruppen umfassend über die Einbringung in den neuen Internetauftritt

Es ist ein zentrales Bestreben des BDB, dass sich viele Landesverbände und Bezirksgruppen in den neuen Internetauftritt einbringen. Um dieses Vorhaben zu forcieren, richtete der BDB gestern in Berlin die Veranstaltung „BDB-Webseite 2.0 - eine Einführung“ aus. Dabei wurden die Vorteile der Partizipation der Untergliederungen am neuen BDB-Internetauftritt verdeutlicht.

» weiterlesen

VOF-Verfahren im Krankenhausbau– BDB-Mitglied Dr. Kappler an Positionspapier beteiligt

Die Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) regelt die Ausschreibung von freiberuflichen Leistungen durch öffentliche Auftraggeber in Deutschland und betrifft insbesondere Architekten- und Ingenieurleistungen. Aufträge für diese Dienstleistungen müssen europaweit ausgeschrieben werden, wenn das geschätzte Honorarvolumen ohne Umsatzsteuer 207.000 Euro übersteigt.

» weiterlesen

Fritz-Höger-Preis 2014 verliehen

Mit dem Fritz-Höger-Preis 2014 für Backstein-Architektur, der kürzlich unter großer Publikumsteilnahme in Berlin verliehen wurde, zeichnet die Initiative Bauen mit Backstein Architekten aus, die das Potenzial des traditionellen Baustoffs nutzen, um zeitgemäße wie zeitlose Bauwerke zu schaffen.

» weiterlesen

Urteil des OVG Nordrhein-Westfalen über die Verpflichtung des Planers zur Auskunft über Berufshaftpflichtversicherung

Ein Architekt oder Ingenieur hat seinem Auftraggeber jederzeit über Inhalt und Umfang seiner Berufshaftpflichtversicherung Auskunft zu erteilen, so das Urteil des Oberverwaltungsgerichts Nordrhein-Westfalen (6s A 1520/12). Das Gericht stützt sich in seinem Urteil im Wesentlichen auf die Durchführungsverordnung zum entsprechenden Architektengesetz in NRW (Baukammergesetz).

» weiterlesen

Schäden an Untergeschossen und Bauwerksabdichtung gemäß DIN 18195 – Seminar des BDB Frankfurt Rhein Main am 28. November

Zum Thema „Schäden an Untergeschossen und Bauwerksabdichtung gemäß DIN 18195“ veranstaltet der BDB Frankfurt Rhein Main e.V. in Kooperation mit der Akademie der Ingenieure am 28. November 2014 ein ganztägiges Seminar. Dieses beinhaltet neben der Bauwerksabdichtung erdberührter Bauteile (DIN 18195) auch einen Ausblick auf die zukünftige Normenreihen DIN 18531 – 18535.

» weiterlesen

Mehr Sicherheit durch richtige Beleuchtung: Lichttechnik gewinnt für das barrierefreie Bad zunehmend an Bedeutung

Der demografische Wandel verstärkt den Trend zum barrierefreien Bauen und Modernisieren. Die Beleuchtung leistet für die barrierefreie Gestaltung des Bades dabei zunehmend einen wichtigen Beitrag. Licht erleichtert nicht nur die tägliche Körperpflege, es macht auch rutschige Flächen und andere Gefahrenstellen sichtbar und bringt somit mehr Sicherheit.

» weiterlesen