Im Tagungszentrum Festung Marienberg in Würzburg findet der BDB-Dialog 2016 statt

Premiere des BDB-Dialogs am 7. und 8. Oktober 2016 in Würzburg – melden Sie sich jetzt für Ihre Teilnahme an

Die Premiere des BDB-Dialogs findet unter dem thematischen Motto „Gemeinsam planen – gemeinsam bauen“ am 7. und 8. Oktober 2016 im Tagungszentrum Festung Marienberg in Würzburg statt. Hierbei werden u.a. drei aktuelle Projekte vorgestellt, bei denen der Gedanke des integralen Bauens mustergültig umgesetzt wurde. Mit zwei parallelen Arbeitsgruppensitzungen widmet er sich zudem auch BDB-internen Themen. Melden Sie sich jetzt für Ihre kostenfreie Teilnahme am BDB-Dialog an.

» weiterlesen

Rechtstipp zur ehrenamtlichen Architektenleistung: Spenden Sie Ihr Honorar - nicht Ihre Architektenleistung

Erbringt ein Architekt innerhalb eines Ehrenamts kostenlos eine Leistung, steht er beim Auftreten von Mängeln genauso in der Pflicht wie bei honorierten Leistungen. Im Übrigen verstößt er damit gegen die preisrechtlichen Bestimmungen der HOAI. Zur Vermeidung von wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen sollte das erhaltene Honorar stattdessen dem Auftraggeber im Nachhinein gespendet werden.

» weiterlesen

Bilanz des Wohnungsbaus 2015 in Deutschland: Bedarf kann weiterhin nicht gedeckt werden

Das Statistische Bundesamt hat die offiziellen Zahlen zum Wohnungsneubau 2015 veröffentlicht. Demnach wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 1,0% bzw. 2.400 Wohnungen mehr fertiggestellt als im Jahr zuvor; insgesamt waren es 247.700 Wohnungen. Aus Sicht des BDB eine ernüchternd niedrige Neubaubilanz, denn im vergangenen Jahr sind in Deutschland somit mehr als 150.000 Wohnungen zu wenig gebaut worden sind.

» weiterlesen
Fotocopyright: www.ndr.de

Deutscher Ingenieurbaupreis 2016 geht an das Sturmflutsperrwerk Greifswald-Wieck

Das Sturmflutsperrwerk in der Hansestadt Greifswald bekommt den ersten Deutschen Ingenieurbaupreis. Die Jury unter Vorsitz des Darmstädter Universitätsprofessors Carl-Alexander Graubner wählte das im Februar 2016 fertiggestellte Siegerprojekt aus 53 Einreichungen aus. Der Deutsche Ingenieurbaupreis wurde in diesem Jahr erstmals in gemeinsamer Trägerschaft durch das Bundesbauministerium und die Bundesingenieurkammer ausgelobt.

» weiterlesen

Einladung zur 8. Norddeutschen Passivhauskonferenz am 29. September 2016 in Kiel – BDB ist Kooperationspartner

Am 29. September 2016 (8.30 bis 18 Uhr) findet im ATLANTIC Hotel in Kiel die 8. Norddeutsche Passivhauskonferenz unter dem Titel „Effiziente Gebäude 2016“ statt, welche der BDB als Kooperationspartner unterstützt. Dabei beleuchten hochkarätige Referenten insbesondere das energieeffiziente Bauen unter den Aspekten Gestaltung, Kosten und Auswirkungen auf eine nachhaltige Lebensweise.

» weiterlesen

Neues Fachbroschüre für Architekten und Ingenieure zum Verputzen von Ziegelmauerwerk kostenfrei erhältlich

Neben der optischen Gestaltung gehört zu den Aufgaben eines Wandputzes, das Mauerwerk langfristig vor Schäden zu schützen. Darüber hinaus soll das Putzsystem idealerweise noch zur Regulierung der Luftfeuchtigkeit und der Wärmedämmung beitragen. Hierfür muss der Putz auf die Eigenschaften des Wandbaustoffes abgestimmt sein. Was dabei zu beachten ist, beschreibt die neue kostenfreie Fachbroschüre „Putz auf Ziegelmauerwerk“.

» weiterlesen

Bundesbauministerium fördert soziale Stadtentwicklung ab 2017 mit 300 Millionen Euro jährlich zusätzlich

Ab 2017 wird der Bund jährlich 200 Millionen Euro im Rahmen eines Investitionspakets in die Sanierung sozialer Infrastrukturen investieren. Der Investitionspakt umfasst als Bundesfinanzhilfe eine Finanzierung durch Bund, Länder und Kommunen. Weitere 100 Millionen Euro wird das Bundesbauministerium über die bekannten Stadtumbauprogramme und das Programm Soziale Stadt investieren.

» weiterlesen
Herbert Barton, Klaus Schneider, Dr. Tillman Prinz, Hartmut Miksch, Barbara Ettinger-Brinckmann, Walter von Wittke, Hans Georg Wagner, Hubert Borchert (v.l.)

BDB-Präsidium im berufspolitischen Dialog mit der BAK-Präsidentin Ettinger-Brinckmann und dem Bundesgeschäftsführer Dr. Prinz

Nach dem Gespräch mit dem Präsidenten der Bundesingenieurkammer hat das BDB-Präsidium den berufspolitischen Dialog nunmehr auch mit der Bundesarchitektenkammer fortgesetzt. In der ordentlichen Sitzung des BDB-Präsidiums am 5. Juli wurde im Rahmen einer Sonder-Agenda der Informations- und Meinungsaustausch mit der Präsidentin der BAK, Frau Barbara Ettinger-Brinckmann, geführt.

» weiterlesen
Fotocopyright: Julien Lanoo für Atelier LOIDL

Einladung zur Baukulturwerkstatt „Grüne Strategien für die Stadt“ am 29. und 30. September 2016 in Berlin

Die IGA Berlin 2017 und die Bundesstiftung Baukultur laden gemeinsam zur 3. Baukulturwerkstatt im Jahr 2016 am 29. und 30. September in Berlin ein. Hier wird diskutiert, wie sich grüne Räume in baukultureller Qualität umsetzen lassen, wie Freiräume Funktionen des Alltags übernehmen sowie nutzbare Mehrwerte bieten und inwiefern temporäre Events zur Qualifizierung grüner Räume beitragen. Die Teilnahme ist kostenfrei.

» weiterlesen