Fotocopyright: Günther Schad/pixelio.de

Neues Merkblatt für Architekten und Ingenieur zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden verfügbar

Das Merkblatt Nr. 3 zur Planung vorgefertigter Stahlbetonfassaden ist in einer vollständig überarbeiteten Neuauflage erschienen und an den aktuellen Stand der Technik angepasst worden. Angepasst wurden dabei zum Beispiel die Angaben zu Expositionsklassen und zur Verwendung von Folien. Ein ganz neues Kapitel widmet sich zudem den Delta-U-Werten für die Vorhangfassade.

» weiterlesen

Urteil des OLG Frankfurt: Mit Objektüberwachung betrauter Architekt haftet bei nachlässiger Rechnungsprüfung für Überzahlung des Unternehmers

Ein mit der Objektüberwachung beauftragter Architekt muss die Abschlagsrechnungen der Unternehmer darauf kontrollieren, ob die eingesetzten Preise mit den vertraglichen übereinstimmen, die abgerechneten Mengen dem Leistungsstand entsprechen und ob Sonderkonditionen berücksichtigt worden sind. Kommt es aufgrund fehlerhafter Überprüfung zu Überzahlungen des Unternehmers, haftet der Architekt auf Schadensersatz. So entscheid das Oberlandesgericht Frankfurt in seinem rechtskräftigen Urteil.

» weiterlesen

Neue Fachpublikation informiert Architekten und Ingenieur über Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen

Die neue Publikation „Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen“ vom BDB-Kooperationspartner Fraunhofer IRB gibt einen Überblick über die Grundlagen des Mauerwerksbaus, stellt die diversen Werkstoffe vor und geht auf die aktuellen Verarbeitungsvorschriften und einschlägigen Regelwerke ein. Anschließend erläutert sie anhand zahlreicher Schadensfälle die möglichen Formen und Ursachen von Rissschäden an Mauerwerkskonstruktionen.

» weiterlesen

16. Architekturbiennale Venedig 2018: Ausschreibung für den deutschen Beitrag läuft– Abgabefrist ist am 14. Februar 2017

Die Architekturbiennale Venedig ist die bedeutendste internationale Architekturausstellung, die 2018 bereits zum 16. Mal stattfindet. Für den Teilnahmewettbewerb zur Auswahl des deutschen Beitrags können Einreichungen noch bis zum 14. Februar 2017, 11 Uhr, vorgenommen werden. Zu den Experten in der Auswahlkommission für den deutschen Beitrag gehört BDB-Präsident Hans Georg Wagner.

» weiterlesen

BDB-Studentenförderpreis 2017 ausgelobt

Im Rahmen der Förderung des studentischen Nachwuchses lobt der BDB zum 19. Mal den Förderpreis für Studenten aus. Prämiert werden solche Studienarbeiten, die für die Entwicklung des Bauens unserer Zeit beispielhafte Lösungen zeigen. Teilnahmeberechtigt sind alle Studenten an Hochschulen der Fachrichtung Architektur und Bauingenieurwesen sowie Berufsanfänger bis zwei Jahre nach Studienabschluss. Einreichungsschluss ist der 28. Februar 2017.

» weiterlesen

Urteil des OLG Koblenz: § 10 Abs. 1 und 2 HOAI 2013 – Schriftliche Vereinbarung für Geltendmachung der Honorarforderung erforderlich?

Fehlt eine nachträgliche Einigung der Vertragsparteien über die Anpassung des Honorars gemäß § 10 Abs. 1 und 2 HOAI 2013 bzw. § 7 Abs. 5 HOAI 2009, muss der Architekt nach Ansicht des Oberlandesgerichts Koblenz nicht auf den Abschluss einer Vereinbarung klagen, sondern kann die beanspruchte Mehrvergütung unmittelbar einklagen.

» weiterlesen
Eines der ausgezeichneten Projekte: Kirchturm von St. Marien in Wismar

Bundesbauministerin Barbara Hendricks zeichnet Nationale Projekte des Städtebaus aus - Programm wird 2017 fortgeführt und um 25 Millionen Euro aufgestockt

Bundesbauministerin Barbara Hendricks hat 16 Nationale Projekte des Städtebaus der aktuellen Förderrunde ausgezeichnet. Die Bundesregierung führt das Programm 2017 fort. Im Bundeshaushalt sind neben den bisher geplanten 50 Millionen Euro hierfür zusätzliche 25 Millionen Euro für das Programm eingestellt worden.

» weiterlesen

Neue Publikation zu Baudetails im Hochbau erhältlich

Übersichtlich versammelt das umfangreiche Handbuch Baudetails Hochbau samt einer dazugehörigen CD und als digitale Ausgabe konstruktive Details und Bauteilbeschreibungen. Über 550 Detaillösungen sind digital verfügbar, können direkt ins CAD-System eingelesen und anschließend weiterbearbeitet werden. Die Gliederung der beiden Ordner im DIN A4-Format orientiert sich an den Kostengruppen gemäß DIN 276-1 Kosten im Bauwesen – Teil 1: Hochbau.

» weiterlesen