• Propsteikirche St. Trinitatis, Leipzig

    Architekten: Schulz & Schulz, Leipzig

    Foto: Benedikt Kraft, DBZ

  • ZOB Pforzheim

    Architekten: METARAUM, Stuttgart

    Foto: Robert Mehl, Aachen

  • Dreischeibenhaus, Düsseldorf

    Architekten: HPP Architekten, Düsseldorf

    Foto: Benedikt Kraft, DBZ

  • Hilti Innovation Center, Schaan (Liechtenstein(

    Architekten: giuliani.hönger ag, dipl.architekten eth-bsa-sia, Herr Martin Künzler, Zürich

    Foto: Hilti

  • Deutsche Schule, Madrid

    Architekten: Grüntuch Ernst Architekten, Berlin

    Foto: BBR/Celia de Coca

News

» alle anzeigen

Aktualisierter Erlass: Bundesbauministerium konkretisiert Abrechnung von HOAI-Stufenverträgen

Ende 2014 hatte der Bundesgerichtshof darüber entschieden, welche HOAI-Fassung bei stufen- oder phasenweiser Beauftragung von Ingenieur- und Architektenleistungen auf die nach dem Abruf noch zu erbringenden Leistungen Anwendung findet. Nun hat das Bundesbauministerium seinen damaligen Erlass hierzu durch weitere Hinweise für die Vorgehensweise bei der Überprüfung geltend gemachter Honorarforderungen angepasst und die Durchführung des erforderlichen Gesamtvergleichs näher beschrieben.

» weiterlesen
Fotocopyright: www.renner-morbach.de

Aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofs: Beseitigung der Bindung von Architekt oder Ingenieur an pauschale Vergütung nur durch Nachprüfungsverfahren

Der Bundesgerichtshof hat rechtskräftig geurteilt, dass es einem Architekten oder Ingenieur freisteht, sich an einem Vergabeverfahren zu beteiligen, in dem für über die Bearbeitung der Angebotsunterlagen hinausgehende Leistungen eine pauschale Vergütung als abschließende Zahlung vorgesehen ist. Er kann gemäß BGH die Bindung an diese Vergütung nur durch Rüge gegenüber dem Auftraggeber und Einleitung eines vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahrens beseitigen.

» weiterlesen

Positive Entwicklung bei den Baugenehmigungen: Von Januar bis Mai 2016 30,6 % mehr genehmigte Wohnungen im Vergleich zum Vorjahr

In den ersten fünf Monaten 2016 wurden in Deutschland 30,6% oder knapp 34.800 mehr Baugenehmigungen von Wohnungen erteilt als im Vorjahreszeitraum. Wie das Statistische Bundesamt mitteilte, wurde von Januar bis Mai 2016 der Bau von insgesamt 148.400 Wohnungen genehmigt. Eine höhere Zahl hatte es in den ersten fünf Monaten eines Jahres zuletzt im Jahr 2000 gegeben (154.700).

» weiterlesen