Direkt zum Inhalt wechseln
18. September 2023 | Verbandsnachrichten | Nordrhein-Westfalen

Aufbruch in die Zukunft der Baubranche!

Wir blicken zurück auf eine bemerkenswerte Veranstaltung, die uns zahlreiche neue Perspektiven eröffnet hat. Inzwischen sollte jedem klar sein, dass wir nicht so weiterbauen können wie bisher. Klimakrise, Ressourcenknappheit aber auch der Fachkräftemangel zwingen uns zum Umdenken.
Das BDB-Logo aus dem Betondrucker
Das BDB-Logo aus dem Betondrucker

Wie neue Bauweisen aussehen können aber auch wie eine Architektur aussieht, die man digital entwirft und realisiert – Beim BDB-RegioTalk in Beckum konnten wir am vergangenen Freitag einen Blick in die Zukunft werfen.

Yannik Berkensträter, Gründer des Start-ups „itsfis“, möchte die Baubranche mit Hilfe von 3D-Druck revolutionieren. Sein zu Beginn des Jahres gegründetes Unternehmen, bietet innovative 3D-Druckverfahren, insbesondere im Bereich des Betondrucks an. Berkensträter erkennt das immense Potenzial dieser Technologie. Er glaubt, dass herkömmliches Bauen zu lange dauert, und er ist sich bewusst, dass in Zukunft zahlreiche Fachkräfte fehlen werden. In Zusammenarbeit mit Viktor Nachtigall, Dipl.-Ing. Architekt BDB und Georgios Staikos, Initiator des ersten 3D-Druckhauses in Deutschland möchte er den 3D-Druck im Bausektor vorantreiben. Individuelle Betonstrukturen können nun ohne aufwendige Schalung in kurzer Zeit und kosteneffizient realisiert werden. Durch die Flexibilität des 3D-Drucks sind der Kreativität in der Formgebung nahezu keine Grenzen gesetzt.

Wir konnten vor Ort sehen, wie ein Betonelement gedruckt wird und uns Funktionsweise und Ablauf erläutern lassen. Deutschlands erstes Haus aus dem 3D-Drucker, ein zweigeschossiges Einfamilienhaus konnte im Anschluss in Augenschein genommen werden.

Ein spannender Vortrag zum Thema „Baustelle der Zukunft“ und ein gemeinsames Abendessen rundeten die Veranstaltung ab. Dabei wurden neue Bauprozesse, innovative Bauprodukte, der Einsatz vernetzter Maschinen, Robotertechnologie und fortschrittliche Softwarelösungen vorgestellt. Auf dem Foto seht ihr unser frisch aus dem Betondrucker entstandenes BDB-Logo.

Unser herzlicher Dank gilt Yannik Berkensträter, Viktor Nachtigall und Georgios Staikos für diese großartige Veranstaltung.

Nachrichten alle Nachrichten

22. April 2024 | Aus der Branche Niedersachsen

Oldenburger Forum für Baukultur startet neue Veranstaltungsreihe

Transformation der Stadt: Idee - Kontroverse - Verständigung
21. April 2024 | Verbandsnachrichten Düsseldorf

BDB.Düsseldorf JHV 2024

Der BDB.Düsseldorf startet in die Zukunft
17. April 2024 | Aus der Branche Niedersachsen

Neues Portal für Ingenieur- und Architektenleistungen im Staatlichen Baumanagement Niedersachsen

Seit April 2024 vereinfachter Zugang zu Vergabeverfahren über das neue Portal SBN.IngA.
15. April 2024 | Aus der Branche Idar-Oberstein

Neues BDB-Format startet in Idar-Oberstein

Die Premiere eines neuen, landesweiten BDB-Formats fand in Idar-Oberstein statt und stellt sich bereits nach zwei Veranstaltungen als voller Erfolg heraus
10. April 2024 | Pressemitteilung Bund

Stärken wir den Wohnungsbau, stärken wir die Demokratie

BDB fordert Sonderfonds für mehr Wohnungsbau in Deutschland
9. April 2024 | Aus der Branche Berlin-Brandenburg

BDB Berlin-Brandenburg trifft Initiative BaumEntscheid

Die Initiative Volksentscheid Baum will per Volksentscheid bei der Bundestagswahl im September 2025 Deutschlands erstes konkretes Klimaanpassungsgesetz das "BäumePlus-Gesetz" zur kommunalen Umsetzung beschließen lassen. Der BDB Berlin-Brandenburg traf sich mit den Initiatoren.
5. April 2024 | Verbandsnachrichten Simmern

Einladung zur BDB Veranstaltung „Altbausanierung mit Multipor ExSal Therm System"

Mit dem Multipor Bausystem bietet die Firma XELLA eine einzigartige Kombination von Schimmelschutz - und Dämmsystem an.
2. April 2024 | Verbandsnachrichten Hellweg

Neujahrstreffen am 21. Januar 2024

Besichtigung mit Führung im Arthaus Nowodworski in Unna
31. März 2024 | Verbandsnachrichten Münster

Wir trauern um Heinz Rölfing

Am 22.03.24 ist unser geschätzter Kollege Heinz Rölfing im Alter von 84 Jahren gestorben.
29. März 2024 | Verbandsnachrichten BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

BDA PREIS NIEDERSACHSEN 2023 macht Station in Braunschweig

Ausstellung ab 5. April im Flebbe-Haus in der Braunschweiger Innenstadt