Direkt zum Inhalt wechseln
26. Oktober 2022 | Verbandsnachrichten | Bund

BDB und Balbek Bureau starten gemeinsames Projekt

Unter dem Motto "Students! Drop your pencils! Unite! And Re-Build!" sollen im Rahmen von "Project: Unity!" gemeinsam mit Studierenden modulare Unterkünfte für Geflüchtete entstehen.
Grafik: Florian Müller, BDB

Seit dem 24. Februar werden in der Ukraine Menschen getötet oder zu Geflüchteten. Seitdem werden Häuser, Wohnungen und Infrastruktur in der Ukraine zerstört. Der Krieg ist nicht nur der Feind der Menschen, sondern auch der Architektur und der bebauten Umwelt. Dagegen will der BDB etwas tun und ein Beispiel dafür setzen, wie geflüchtete Menschen in Zukunft würdevoll untergebracht und leben werden können!

Auf Grundlage der Pläne von Balbek Bureau und deren Projekt „Re: Ukraine“ will der BDB gemeinsam mit deutschen (Fach-) Hochschulen, Universitäten und anderen Lehrinstitutionen für Architektur, Bauingenieurwesen, Stadtplanung, Innenarchitektur sowie verwandter Studiengänge das „Project: Unity!“ in die Tat umsetzen. Dabei sollen von den angehenden Planer:innen Wohnmodule nach der Idee von Balbek Bureau in einfacher Bauweise realisiert werden. Die Studierenden setzen sich mit den Lebensentwürfen möglicher Bewohner:innen auseinander und entwickeln die Inneneinrichtung deren Bedürfnissen entsprechend.

Sind alle Module fertig, sollen sie an einem oder mehreren zentralen Orten zusammengefügt werden. Nach einer Ausstellungsphase ähnlich der des Solar Decathlon soll gemeinsam überlegt werden, wie und wo die Module zum Einsatz kommen.

Das Projekt wurde von den BDB-Mitgliedern Florian Müller (Kiel) und Stefan Gruthoff (Lübeck) ins Leben gerufen und am 24. Oktober, auf den Tag genau acht Monate nach dem Überfall Russlands auf die Ukraine, offiziell gestartet. Es beteiligen sich Studierendenteams von der TH Lübeck, der TU Darmstadt und der Universität Kassel. Noch bis 1. Dezember 2022 können sich weitere Teams über die Homepage des BDB anmelden.

Als Sponsoren stehen u. a. die Firmen Spax, Knauf, Schüco, Equitone und Steico an der Seite der Teams. Dafür gilt von Seiten des BDB herzlicher Dank!

Mehr Informationen zum Projekt finden Sie hier.

Nachrichten alle Nachrichten

20. Januar 2023 | Verbandsnachrichten Niedersachsen

Magazin "ressource. architektur"

Dokumentation des großen Gemeinschaftsstandes auf der Real Estate Arena in Magazinform als pdf zum Download.
19. Januar 2023 | Verbandsnachrichten Südhessen-Nassau

Einladung zur Jahreshauptversammlung der BDB Bezirksgruppe Südhessen-Nassau

In diesem Jahr findet die Jahreshauptversammlung der BG Südhessen-Nassau erstmalig wieder in Präsenz statt. Sie sind dazu herzlich eingeladen. Es wird darauf hingewiesen, dass TOP 3 der Tagesordnung entfällt.
19. Januar 2023 | Verbandsnachrichten Nordhessen-Waldeck

Terminübersicht 2023

Liebe Kolleginnen und Kollegen, hier finden Sie die Termine der BG Nordhessen-Waldeck !
17. Januar 2023 | Aus der Branche Bund

"Zukunft Bauen" - Architektin Friederike Proff (BDB.NRW) bei DBZ, der Podcast

Die stellvertretende Vorsitzende des BDB in Nordrhein-Westfalen spricht mit Benedikt Kraft von der DBZ über Lösungen für das Klima- und Kostendilemma beim Bauen der Gegenwart. Auch die Rolle von Berufsverbänden wie dem BDB wird beleuchtet.
informativ - das Magazin der BDB Bezirkgruppe Braunschweig Salzgitter Wolfenbüttel Helmstedt Göttingen
16. Januar 2023 | Verbandsnachrichten BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

Neues Jahr - neues informativ auf dem Weg zu den Lesern

Willkommen 2023. Der BDB wünscht zuversichtlich allen Lesern der Website und des informativ ein gutes neues Jahr.
14. Januar 2023 | Berufspolitik Bund

Lösungen für mehr Wohnungsbau: BDB trifft Bauministerin Geywitz

Auf Einladung der Bundesministerin kamen Vertreter:innen der Kammern und Verbände im BMWSB zusammen, um Lösungsansätze für die schnelle Schaffung von mehr bezahlbarem Wohnraum zu erörtern. Für den BDB nahm Präsident Christoph Schild teil.
13. Januar 2023 | Aus der Branche Bund

Soziale Frage nicht gegen Klimafrage ausspielen!

Pestel-Studie warnt vor Rekord-Wohnungsnot. Die im Bundeshaushalt für das Jahr 2023 angesetzten 2,5 Mrd. € sind völlig unzureichend.
11. Januar 2023 | Verbandsnachrichten Köln

2. Architektur-Fotografie-Preis des BDB Köln - Teilnahme noch bis zum 24. Februar möglich!

Es werden zum Thema „Blickwinkel Deiner Stadt“ Bilder vom Stadtgebiet Köln gesucht. Auf einer Freilicht-Ausstellung im Mai 2023 soll der Querschnitt einer lebendigen Stadtarchitektur Kölns präsentiert werden.
9. Januar 2023 | Aus der Branche Bund

Neues Jahr, neue Regeln: Was sich seit dem 1. Januar geändert hat

Mit Beginn eines jeden Jahres gibt es auch immer jede Menge Neuregelungen. Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt, damit Sie wissen, welche Regelungen am 1.1. in Kraft getreten sind.
3. Januar 2023 | Pressemitteilung Bund

„BDB-Student:innen-Förderpreis 2023“ – Teilnahme noch bis 31.01.2023 möglich!

Prämiert werden Studienarbeiten, die für die Entwicklung des Bauens unserer Zeit beispielhafte und nachhaltige Lösungen aufzeigen. Der Preis ist mit insgesamt 5.200 Euro dotiert, Einreichungen werden noch bis einschließlich 31. Januar 2023 ausschließlich online entgegengenommen.