Direkt zum Inhalt wechseln
8. Juni 2022 | Aus der Branche | Bund

Deutscher Brückenpreis 2023 ausgelobt.

Bereits zum 9. Mal rufen die Bundesingenieurkammer und der VBI zur Beteiligung am Deutschen Brückenbaupreis auf. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau.
Das Logo des Deutschen Brückenbau Preis
Grafik: VBI und Bundesingenieurkammer.

Bereits zum 9. Mal rufen die Bundesingenieurkammer und der Verband Beratender Ingenieure VBI zur Beteiligung am Deutschen Brückenbaupreis auf. Gesucht werden Deutschlands beste Bauingenieurleistungen im Brückenbau.

Auch 2023 vergeben VBI und Bundesingenieurkammer den Preis in den Wettbewerbskategorien „Straßen- und Eisenbahnbrücken“ sowie „Fuß- und Radwegbrücken“. Dabei sind innovative Großprojekte genauso gefragt wie gelungene kleine Konstruktionen oder herausragende Sanierungen. Der Wettbewerb würdigt die besten Brücken, die in den vergangenen vier Jahren in Deutschland entstanden sind und zeichnet die Bauingenieur:innen aus, deren außerordentliche Leistungen den Bau dieser Brücken ermöglicht haben.

Neben den beiden Hauptkategorien wird erstmals ein Sonderpreis für eine herausragende Lösung oder Entwicklung auf dem Weg zum klimaneutralen Bauen vergeben.

Die Bewertung der eingereichten Arbeiten übernimmt eine Jury aus sieben anerkannten Brückenbauingenieur:innen. Eingereicht werden können Bauwerke, deren Fertigstellung, Umbau oder Instandsetzung zwischen dem 1. September 2017 und dem 31. Dezember 2022 abgeschlossen wurden.

Einsendeschluss ist der 2. Januar 2023.

Die Ausschreibungsunterlagen zum Deutschen Brückenbaupreis 2023 sowie Bild-material der bisherigen Preisträgerbauwerke und weitere Informationen finden Sie unter www.brueckenbaupreis.de.

Die feierliche Preisverleihung findet am 30. Mai 2023 in Dresden statt.

Der 2006 von Bundesingenieurkammer und VBI ins Leben gerufene Deutsche Brückenbaupreis zählt zu den bedeutendsten Auszeichnungen für Bauingenieur:innen in Deutschland und steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Digitales und Verkehr.

Nachrichten alle Nachrichten

Gespräche zur Landtagswahl - Landesverbandschef Christoph Schild
9. August 2022 | Berufspolitik Niedersachsen

BDB Gespräche zur Landtagswahl: „Bezahlbar UND klimagerecht (um)bauen - ein Widerspruch...?"

Einladung zur Vortragsveranstaltung und Podiumsdiskussion mit Vertretern der Landtagsfraktionen am Freitag, 9.9.2022, 17:00 Uhr im Restaurant Leineschloss im Landtagsgebäude
4. August 2022 | Verbandsnachrichten Bayern

BDB-Sommerfest des Landesverbands Bayern: Bootsfahrten auf dem Main-Donau-Kanal und Grillabend

Nach dem Sommerempfang war die zweite Wiedersehensmöglichkeit dieses Sommers das erstmalig in diesem Rahmen und auf Landesverbandsebene stattfindende BDB-Sommerfest in Fürth.
3. August 2022 | Verbandsnachrichten Südhessen-Nassau: Darmstadt - Wiesbaden - Frankfurt - Fulda

Virtuelle Jahresmitgliederversammlung 2022

Auch in diesem Jahr fand die Jahreshauptversammlung per Video statt.
3. August 2022 | Verbandsnachrichten Sachsen-Anhalt

Exkursion nach Ilsenburg und Wernigerode

Ein hochinteressantes Wochenende im Kloster Ilsenburg, in der Altstadt von Wernigerode, im Luftfahrtmuseum und der "Konzerthalle Liebfrauen".
Webseiten Relaunch für den BDB
3. August 2022 | Verbandsnachrichten BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

BDB: neue Website für Bezirk, Land und Bund

Modern, übersichtlich, leicht zugänglich und vor allem datenschutztechnisch auf dem neuesten Stand – das ist die neue Webseite der Bezirksgruppe des BDB Braunschweig.
1. August 2022 | Verbandsnachrichten Bund

In frischem Gewand: Der BDB präsentiert seine neue Website!

Juli-Ausgabe von informativ, dem Magazin der BDB-Bezirksgruppe Braunschweig
31. Juli 2022 | Aus der Branche BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

informativ 7 2022 in den Briefkästen

Es hat ein bisschen länger gedauert, aber die Juli-Ausgabe als erste Ausgabe im neuen Verlag ist da...
29. Juli 2022 | Verbandsnachrichten Düsseldorf

BDB.Düsseldorf Sommer-Grillen 2022

29. Juli 2022 | Berufspolitik Bund

Reform der Gebäudeförderung – Klimaziele und Planungssicherheit gefährdet

Zum dritten Mal innerhalb eines halben Jahres wurde die Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) umgestellt und die Mittel sowohl für den Neubau als auch für die Sanierung ohne Vorankündigung um 5 – 10 % gekürzt.
BDB Bezirkgruppe Braunschweig informaitv wieder da
18. Juli 2022 | Verbandsnachrichten BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

Betrifft: informativ - ihr Bezirksgruppenmagazin

Treue Leser haben seit geraumer Zeit zur Kenntnis nehmen müssen: Der Erscheinungsrhythmus unseres Bezirksgruppenmagazins ist gehörig ins Stocken gekommen. Das war gerade für die nun endlich wieder anstehenden Veranstaltungen sehr ärgerlich.