Direkt zum Inhalt wechseln
30. November 2018 | Verbandsnachrichten | Düsseldorf

Die neue BauO NRW

Volle Hütte in der DENKfabrik
Schulung zur BauO NRW 2018 in der DENKfabrik I Foto: Bettina Hattwig

Wir sind nach diesem Tag alle miteinander befreundet. Das war das Ziel der Veranstaltung

Referent Michael Halstenberg über die gemeinsame Schulung von Bauaufsicht und PlanerInnen

Aus diesem Anlass haben wir gemeinsam mit der Stadt Düsseldorf eine Schulung sowohl für Mitarbeiter der Bauaufsicht Düsseldorf als auch für Planer in der DENKfabrik des Lindner Congresshotel Düsseldorf veranstaltet.

Während sich durch die große Glasfront des einladenden Veranstaltungssaals der graue späte Novembertag immer wieder mal sonnig zeigte, füllte sich der Saal mit weit über hundert Teilnehmenden. Architekten und Ingenieure trafen sich dort in ihrer Rolle als Behördenvertreter und als Vertreter freier Berufe um gemeinsam Neues zu erfahren und sich dazu auszutauschen. Schnell entstanden lebhafte Gespräche und das Interesse an den zu erwartenden Änderungen im neuen Jahr war sehr hoch. Die Spannung auf die Beiträge der hochkarätigen Referenten RAe Dr. Gerd-Ulrich Kapteina und Michael Halstenberg war deutlich im Saal zu spüren.

Zu Beginn des Seminars begrüßte die Baudezernentin Cornelia Zuschke alle Anwesenden. Gern folgt die BDB Bezirksgruppe Düsseldorf ihrer Idee, zukünftig jährlich einen Austausch zu aktuellen baurechtlichen Belangen durchzuführen. Der Tag soll gleichzeitig dem Erfahrungsaustausch dienen, unter der Überschrift:

Wir „raufen“ uns Behörde & Architekten und Ingenieure gern zusammen!

Unsere Veranstaltung am 30. November 2018 ist damit zum Beginn einer wertvollen Tradition für Bauplanende in Düsseldorf geworden. In diesem Geist sind die zusammenfassenden Worte von Michael Halstenberg „Wir sind nach diesem Tag alle miteinander befreundet. Das war das Ziel der Veranstaltung“ zu verstehen.

Wir sagen danke an Vortragende und an Teilnehmende für ihr Kommen und ihre Zeit, um sich zu treffen und sich zu verbinden.

Nachrichten alle Nachrichten

22. April 2024 | Aus der Branche Niedersachsen

Oldenburger Forum für Baukultur startet neue Veranstaltungsreihe

Transformation der Stadt: Idee - Kontroverse - Verständigung
21. April 2024 | Verbandsnachrichten Düsseldorf

BDB.Düsseldorf JHV 2024

Der BDB.Düsseldorf startet in die Zukunft
17. April 2024 | Aus der Branche Niedersachsen

Neues Portal für Ingenieur- und Architektenleistungen im Staatlichen Baumanagement Niedersachsen

Seit April 2024 vereinfachter Zugang zu Vergabeverfahren über das neue Portal SBN.IngA.
15. April 2024 | Aus der Branche Idar-Oberstein

Neues BDB-Format startet in Idar-Oberstein

Die Premiere eines neuen, landesweiten BDB-Formats fand in Idar-Oberstein statt und stellt sich bereits nach zwei Veranstaltungen als voller Erfolg heraus
10. April 2024 | Pressemitteilung Bund

Stärken wir den Wohnungsbau, stärken wir die Demokratie

BDB fordert Sonderfonds für mehr Wohnungsbau in Deutschland
9. April 2024 | Aus der Branche Berlin-Brandenburg

BDB Berlin-Brandenburg trifft Initiative BaumEntscheid

Die Initiative Volksentscheid Baum will per Volksentscheid bei der Bundestagswahl im September 2025 Deutschlands erstes konkretes Klimaanpassungsgesetz das "BäumePlus-Gesetz" zur kommunalen Umsetzung beschließen lassen. Der BDB Berlin-Brandenburg traf sich mit den Initiatoren.
5. April 2024 | Verbandsnachrichten Simmern

Einladung zur BDB Veranstaltung „Altbausanierung mit Multipor ExSal Therm System"

Mit dem Multipor Bausystem bietet die Firma XELLA eine einzigartige Kombination von Schimmelschutz - und Dämmsystem an.
2. April 2024 | Verbandsnachrichten Hellweg

Neujahrstreffen am 21. Januar 2024

Besichtigung mit Führung im Arthaus Nowodworski in Unna
31. März 2024 | Verbandsnachrichten Münster

Wir trauern um Heinz Rölfing

Am 22.03.24 ist unser geschätzter Kollege Heinz Rölfing im Alter von 84 Jahren gestorben.
29. März 2024 | Verbandsnachrichten BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

BDA PREIS NIEDERSACHSEN 2023 macht Station in Braunschweig

Ausstellung ab 5. April im Flebbe-Haus in der Braunschweiger Innenstadt