Direkt zum Inhalt wechseln

Veranstaltungs- und Seminarkalender

Alle Veranstaltungen des Bundesverbandes und der Landesverbände auf einen Blick

| Nordrhein-Westfalen

Schriftverkehr im VOB/B-Vertrag

Referentin: Dr. Natalie Adrians, Rechtsanwältin
Bei der AKNW und IKBau mit je 2 UE beantragt.



| Nordrhein-Westfalen

Schriftverkehr im VOB/B-Vertrag

Wiederholungstermin vom 06.08.2024
Bei der AKNW und IKBau mit je 2 UE beantragt.
Referentin Dr. Natalie Adrians, Rechtsanwältin


| Nordrhein-Westfalen

Das Solar-Gründach – Grundlagen und Fördermöglichkeiten

Referenten: Rebecca Gohlke, M.Sc. Landschaftsarchitektur und Felix Mollenhauer, M.Sc. Landnutzungsplanung.
Bei der AKNW und IKBau mit je 2 UE beantragt.
Die Fortbildung ist für die Verlängerung der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 UE beantragt.



| Nordrhein-Westfalen

Blockreihe mit 4 Terminen: Haustechnik verstehen (auch einzeln buchbar)

1. Heizungstechnik - 2. Kältetechnik - 3. Lüftungstechnik und Klimatisierung 4. Hydraulischer Abgleich im Bestand
Bei AKNW und IK-Bau NRW mit 16 UE als Fortbildung beantragt.
Die Fortbild. wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 16 UE beantragt.


| Nordrhein-Westfalen

Nachhaltiges Bauen: Innovative Strategien zur CO2-Reduktion und Materialrecycling

Prof. Dipl.-Ing. Martin Zerwas, Bauphysik und nachhaltiges Bauen, Hochschule Koblenz und FH Aachen; DGNB-Auditor
Bei der AKNW und IKBau NRW mit je 4 UE als Fortbildung anerkannt.
Die Fortbildung ist für die Verlängerung der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste mit 4 UE beantragt.


| Nordrhein-Westfalen

Energetische Modernisierungen – vom Keller bis zum Dach

Referentin: Dipl. Ing. Silke Sous - Architektin, öbuvSV für Schäden an Gebäuden, saSV für Schall-/Wärmeschutz
Die Anerkennung der IKBau NRW und der AKNW liegen mit je 8 UE vor.
Die Fortbild. wird für die Verlängerung der Eintragung in der Energieeffizienz-Expertenliste mit 8 UE anerkannt.



| Nordrhein-Westfalen

Minderwertermittlung – Zielbaumverfahren

Referent: Prof. Dr.-Ing. Manfred Puche, öbuv SV, Berlin
Bei der AKNW und IKBau NRW mit je 4 UE als Fortbildung beantragt.


| Nordrhein-Westfalen

Radon in Gebäuden – Woher kommt es? – Welche Schutzmaßnahmen gibt es?

Referentin: Géraldine Liebert, Arch. und staatlich anerkannte SV für Schall- und Wärmeschutz
Bei AKNW und IK-Bau NRW mit 2 UE als Fortbildung beantragt.
Die Fortbildung ist für die Verlängerung der Eintragung in die Energieeffizienz-Expertenliste mit 2 UE beantragt.