Direkt zum Inhalt wechseln
1. August 2022 | Verbandsnachrichten | Bund

In frischem Gewand: Der BDB präsentiert seine neue Website!

Foto: Anna Voß, BDB.

Am 1. August 2022 gehen wir mit einer neuen Website an den Start! Professionell betreut von der Berliner Agentur Publicgarden, hat das Team der Bundesgeschäftsstelle in den vergangenen 12 Monaten daran gearbeitet, den Online-Auftritt des BDB und seiner Landesverbände sowie Bezirksgruppen neu zu gestalten. Modern, übersichtlich, leicht zugänglich und datenschutztechnisch auf dem neuesten Stand – das waren die Anforderungen an die neue Seite. Publicgarden hat dies in unseren Augen hervorragend umgesetzt. Diesem Team gebührt unser Dank!

Unseren Mitgliedern bieten wir mit dem neuen Auftritt nicht nur eine attraktive, zentrale Anlaufstelle für alle Themen rund um Verband und Branche, sondern auch einen echten Mehrwert. Nutzen Sie die Möglichkeit, sich über die Funktion „Mein Profil“ im Login-Bereich als Planungsbüro in der „Expertensuche“ darzustellen und potentielle Auftraggeber:innen zu erreichen! Sie sind Sachverständiger oder Sachverständige? Dann können Sie nun selbst Ihre Expertise in der neuen, verbesserten Sachverständigen-Datenbank eintragen und sich der Öffentlichkeit präsentieren.

Auch allen externen Besucher:innen der Seite soll die BDB-Homepage nun einen leichteren Überblick darüber verschaffen, wofür der BDB mit seinen Mitgliedern steht, woran wir arbeiten und warum es sich lohnt, dabei zu sein.

Schauen Sie sich gern auf der neuen Seite um, stöbern Sie im Veranstaltungskalender, der sich nach Fort- und Weiterbildungen, sonstigen Veranstaltungen und Regionen filtern lässt und schauen Sie, was es sonst noch alles zu entdecken gibt. Wir freuen uns auf Ihr Feedback und hoffen sehr, die neue Seite gefällt Ihnen!

Nachrichten alle Nachrichten

8. Dezember 2022 | Berufspolitik Bund

Lieferengpässe und Preissteigerungen wichtiger Baumaterialien als Folge des Ukraine-Kriegs

Bauministerium verlängert Stoffpreisgleitklausel bis 30. Juni 2023, um Lieferengpässe und Preissteigerungen abzufedern.
6. Dezember 2022 | Aus der Branche Berlin-Brandenburg

BauWerke Exzellenzpreis in Berlin verliehen

Auszeichnungen für Bachelor-Arbeiten von Absolvent:innen des Studiums der Architektur an der Berliner Hochschule für Technik (BHT).
5. Dezember 2022 | Verbandsnachrichten Niedersachsen

Letzter Aufruf zur Architektenkammerwahl

Architektenkammerwahl in Niedersachsen - wählen Sie noch bis Donnerstag, den 8. Dezember, 18.00 Uhr!
2. Dezember 2022 | Berufspolitik Bund

Dramatische Lage im Wohnungsbau – was jetzt zu tun ist

Gemeinsamer Appell von 17 Verbänden und den Kammern zum Wohnungsbau - auch der BDB zeichnet das Schreiben an die Bundesregierung mit.
BDB-Gin-Abend
2. Dezember 2022 | Verbandsnachrichten Bayern

Gin und Zukunft Online

Bereits zum dritten Mal veranstaltete der Landesverband Bayern einen Online-Abend in diesem Format: Dem geselligen und informativem Gin-Tasting mit der Rehorik Rösterei und Feinkost GmbH folgten die zwei zukunftsorientierten Vorträge über den „Digitalen Baumeister“ und den „Gebäudetyp E“.
24. November 2022 | Pressemitteilung Bund

Kleine und mittelständische Planungsbüros schlagen Alarm

BDB-Jahresumfrage zeigt: Jedes dritte Büro befürchtet Umsatzeinbrüche.
21. November 2022 | Aus der Branche Hameln / Pyrmont

Tag der Architektur in Hameln

Der BDB besuchte den Bailey Park in Hameln
21. November 2022 | Verbandsnachrichten Niedersachsen

Architekturreise der Landesgruppe 2023: Rotterdam

Visionen und Zukunftsprojekte. Viertages-Reise im Juli 2023 in die Hafenmetropole an der Nordsee. Jetzt anmelden!
20. November 2022 | Berufspolitik Baden-Württemberg

Zeller fordert mehr Bauen im Bestand

Im Interview mit den Neuen Badischen Nachrichten spricht die neue Präsidentin des Bund Deutscher Baumeister Baden-Württemberg über die Lage der Branche.
BDB Bayern
18. November 2022 | Verbandsnachrichten Bayern

Forum Kammerarbeit im November

Jeweils zeitnah zu den Vertreterversammlungen behandelt das Forum Kammerarbeit die anstehenden berufspolitischen Themen, die der BDB vertreten und weiterbringen möchte. So auch am 15.11.2022.