Direkt zum Inhalt wechseln

Bezirksgruppe Bad Oeynhausen

Willkommen bei der Bezirksgruppe Bad Oeynhausen!

Nachrichten alle Nachrichten

Das BDB-Logo aus dem Betondrucker
18. September 2023 | Verbandsnachrichten Nordrhein-Westfalen

Aufbruch in die Zukunft der Baubranche!

Wir blicken zurück auf eine bemerkenswerte Veranstaltung, die uns zahlreiche neue Perspektiven eröffnet hat. Inzwischen sollte jedem klar sein, dass wir nicht so weiterbauen können wie bisher. Klimakrise, Ressourcenknappheit aber auch der Fachkräftemangel zwingen uns zum Umdenken.
13. September 2023 | Verbandsnachrichten Nordrhein-Westfalen

BDB RegioTalks begeistern Architektur- und Genussliebhaber in Essen, Aachen und Höxter!

Der BDB setzt seine erfolgreiche Reihe „RegioTalk“ fort, die Informationsaustausch und Genuss miteinander verbindet.
1. September 2023 | Verbandsnachrichten Nordrhein-Westfalen

5. BDB-Denkmalschutz-Symposium im Dortmunder Baukunstarchiv

Unter dem Titel "Das Erbe der Baumeister" fand am 31.08.23 das 5. BDB-Denkmalschutz-Symposium im Dortmunder Baukunstarchiv statt. Ein neuer Besucherrekord bestätigt eindrucksvoll den großen Erfolg dieser Veranstaltung, die einen intensiven Austausch zwischen PlanerInnen und Denkmalschutz ermöglicht.
30. August 2023 | Berufspolitik Bund

Ausweg aus Wohnungsbaukrise? | Wachstumschancengesetz und "degressive AfA" verabschiedet

BDB begrüßt Entscheidung, mahnt aber auch weitere Verbesserung der Rahmenbedingungen beim Planen und Bauen an.
25. August 2023 | Berufspolitik Nordrhein-Westfalen

BDB.NRW trifft Politik – Fruchtbares Gespräch mit Marc Zimmermann, MdL

Am 23. August 2023 kamen die stellvertretende Landesvorsitzende des BDB.NRW Friederike Proff und Landesgeschäftsführer Markus Kersting, mit dem Sprecher für Handwerk und Mittelstand der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN NRW Marc Zimmermann zusammen.
24. August 2023 | Verbandsnachrichten Bund

Project: Unity! | Prototypen für Wohnmodule erfolgreich in der Ukraine angekommen

Dank einer großen Spendenaktion unter den BDB-Mitgliedern ist es gelungen, die beiden Prototypen für modulare Unterkünfte für Geflüchtete an balbek bureau aus Kyiv zu übergeben.
23. August 2023 | Berufspolitik Bund

Auftragswertberechnung von Planungsleistungen - § 3 Abs. 7 Satz 2 VgV ist Geschichte

Entgegen der Bemühungen des BDB, der Kammern und weiteren Verbänden der planenden Berufe wurde § 3 Abs. 7 Satz 2 VGV nun gestrichen. Der BDB bietet verschiedene Online-Seminare an, die Planer:innen Klarheit verschaffen.
18. August 2023 | Berufspolitik Nordrhein-Westfalen

Novellierung der Landesbauordnung NRW: Anhörung im Ausschuss für Bauen, Wohnen und Digitalisierung - der BDB bezieht Stellung!

In seiner Stellungnahme zur geplanten Novelle der LBO NRW vom 17.08.2023 zieht der BDB.NRW ein gemischtes Fazit und äußert Besorgnis
4. August 2023 | Berufspolitik Bund

Krise im Wohnungsbau: Neue Steueranreize könnten Wende bringen

Bundesbauministerin Klara Geywitz plant erhebliche steuerliche Entlastungen für Bauwillige. Das könnte ein großer Schritt nach vorne sein, wenn weitere Rahmenbedingungen stimmen.
28. Juli 2023 | Verbandsnachrichten Bund

Update! | Spendenaufruf für den Transport der Module von "Project: Unity!" in die Ukraine

Am 17.06.2023 fand die feierliche Eröffnung von "Project: Unity!" auf dem Hamburger Architektursommer statt. Im Verlauf des Projektes bauten Studierende der TH Lübeck und der TU Darmstadt Prototypen für menschenwürdige Unterkünfte für Geflüchtete. Nun sollen sie in die Ukraine gebracht werden!

Kontakt

Vorsitzender

Dipl.-Ing. (FH) Jochen Witte
Architekt BDB
Zum Jägerplatz 74
32549 Bad Oeynhausen

Finden Sie Ihren Experten über unsere Suche!

Darum BDB

Interdisziplinär

Wir sind das Netzwerk für Architekt:innen, Bauingenieur:innen und Stadtplaner:innen - egal ob freischaffend oder angestellt. Auch Baupraktiker:innen und Studierende der planenden Berufe sind elementare Bestandteile des BDB.

Vernetzt

Das Verbandsleben ist geprägt durch den Austausch auf hohem fachlichen Niveau. Über die 60 Bezirksgruppen und 15 Landesverbände ergeben sich nicht nur für Berufsanfänger:innen vielfältige Kontakte.

Berufspolitisch

Wir sind auf Bundes- und Landesebene in wichtigen Entscheidungsgremien aktiv und setzen uns konsequent für die berufspolitischen Interessen unserer Mitglieder ein.

Praxisnah

Wir bieten seit vielen Jahren von den Kammern anerkannte Weiterbildungen an. Sie sind fachlich fundiert und am praktischen Bedarf der planenden Berufe orientiert.