Direkt zum Inhalt wechseln
4. Juni 2024 | Verbandsnachrichten | Nordrhein-Westfalen

Werde kammerfähig mit Leichtigkeit! Entdecke das Rundum-Sorglos-Paket für Deine Weiterbildung!

Um Mitglied in der Architektenkammer NRW zu werden und damit den Titel Architekt/in führen zu dürfen, müssen Absolventinnen und Absolventen Weiterbildungsmaßnahmen im Umfang von 112 Unterrichtsstunden absolviert haben. Doch keine Sorge – der BDB.NRW bietet die Lösung!
Foto: Pexels, Fox
Foto: Pexels, Fox

Um Mitglied in der Architektenkammer NRW zu werden und damit den Titel Architekt/in führen zu dürfen, müssen Absolventinnen und Absolventen verschiedene Voraussetzungen erfüllen. Unter anderem müssen sie nachweisen, dass sie Weiterbildungsmaßnahmen im Umfang von 112 Unterrichtsstunden aus vier Themengebieten absolviert haben.

Unser Angebot ermöglicht Dir:

  • Gezielte Seminare in allen erforderlichen 4 Themengebieten:
    – Öffentlich-rechtliche Grundlagen und Verfahren des Planens und Bauens
    – Zivilrechtliche Grundlagen des Planens und Bauens
    – Planungs- und Baupraxis
    – Wirtschaftlichkeit des Planens und Bauens
  • Die vollständige Abdeckung der benötigten 112 Weiterbildungsstunden:
    – Mindestens 32 Stunden im Themengebiet „Öffentlich-rechtliche Grundlagen und Verfahren des Planens und Bauens“ und die restlichen Stunden in den anderen relevanten Themen.
  • Die Möglichkeit, in 2 Jahren kammerfähig zu werden:
    – Mit flexiblen und aufeinander abgestimmten Kursen, die Deinen Zeitplan berücksichtigen.

Unser attraktives Weiterbildungsangebot umfasst drei unterschiedliche Leistungspakete:

Variante 1: Junior Seminare
Ein vierteiliges Weiterbildungsseminar mit jeweils zwei Unterrichtsstunden, individuell buchbar zu 64 Euro je Seminar. Perfekt für diejenigen, die gezielt einzelne Themen bearbeiten möchten.

64 €/Seminar
Aufwand pro Jahr 448 €
Gesamtaufwand über 2 Jahre 896 €

Variante 2: Junior Flat
Ein zweijähriges Komplettpaket für 35 Euro im Monat, mit einem wöchentlichen festen Termin von 1,5 Stunden. Alle erforderlichen Themengebiete werden abgedeckt, sodass Du entspannt alle Weiterbildungsvorgaben erfüllst.

35 €/Monat
Aufwand pro Jahr 420 €
Gesamtaufwand über 2 Jahre 840 €

Variante 3: BDB Junior Flat
Zusätzlich zur Junior Flat bietet dieses Komplettpaket für 30 Euro im Monat eine Mitgliedschaft im BDB. Zudem erhältst Du alle zwei Monate die Möglichkeit zum regelmäßigen Austausch mit unseren erfahrenen Referentinnen und Referenten im Rahmen eines Mentoringprogramms. So baust Du bereits frühzeitig Dein berufliches Netzwerk auf.

30 €/Monat
Aufwand pro Jahr 360 €
Gesamtaufwand über 2 Jahre 720 €

Alle Seminare finden wöchentlich zu festen Uhrzeiten statt und sind darauf ausgelegt, Dich sicher und effizient zur Kammermitgliedschaft zu führen. Unser Ziel ist es, Dir eine unkomplizierte und stressfreie Weiterbildung zu ermöglichen, damit Du Dich vollkommen auf Deine berufliche Zukunft konzentrieren kannst.

Weitere Informationen werden nach der Sommerpause auf unserer Website www.bdb-nrw.de veröffentlicht. Für Fragen steht Dir die Landesgeschäftsstelle selbstverständlich schon jetzt zur Verfügung:
0211 363171
info@bdb-nrw.de

Investiere in Deine Zukunft – mit dem BDB.NRW!

Nachrichten alle Nachrichten

7. Juni 2024 | Pressemitteilung Bund

Sechs Auszeichnungen und ein Sonderpreis - Der BDB Student:innen-Förderpreis 2024 ist vergeben!

Im würdigen Rahmen des BDB Dialogs 2024 in Kassel übergab BDB-Präsident Christoph Schild die Auszeichnungen an die Sieger:innen des 23. BDB Student:innen Förderpreises!
27. Mai 2024 | Pressemitteilung Bund

BDB und DBZ loben Balthasar Neumann Preis 2025 aus

Es werden realisierte Bauprojekte, die besondere Merkmale der integralen Planung und vorbildhafte baukulturelle und technische Qualitäten unter Berücksichtigung von Nachhaltigkeitsaspekten aufweisen, ausgezeichnet.
Foto: Martin Schulte, Dipl.-Ing Architekt BDB, Hagen
26. Mai 2024 | Berufspolitik Nordrhein-Westfalen

Erste gemeinsame Sitzung der BDB-Kollegengruppen AKNW und IK-BAU NRW

Am 24.05.2024 fand in Wuppertal die erste gemeinsame Sitzung der BDB-Kollegengruppen der Architektenkammer NRW (AKNW) und der Ingenieurkammer-Bau NRW (IK-BAU NRW) statt.
24. Mai 2024 | Berufspolitik Bund

BDB-Positionen zur Europawahl am 09. Juni 2024

Mit der Wahl können Planer:innen und der BDB als ihre Vertretung Einfluss auf den europäischen Rahmen ihrer Berufstätigkeit nehmen. Wir haben dazu eigene Positionen entwickelt.
21. Mai 2024 | Aus der Branche BDB Braunschweig Wolfenbüttel Salzgitter Helmstedt Göttingen

Spargelessen an neuem Ort!

Achtung. Das Spargelessen am 22. Mai findet nicht wie angekündigt im Restaurant Rothenburg statt, sondern im Waldhaus Oelper
Foto: Martin Schulte, Dipl.-Ing Architekt BDB, Hagen
20. Mai 2024 | Verbandsnachrichten Nordrhein-Westfalen

Museumsneubau aus Holz, Stroh und Lehm: RegioTalk OWL am 17.05.2024 in Detmold

Am 17.05.2024 fand der RegioTalk OWL des BDB.NRW in Detmold statt. Die Veranstaltung bot den Mitgliedern des BDB.NRW eine hervorragende Gelegenheit, sich über Bezirksgruppen hinweg zu vernetzen, neue architektonische Einblicke zu gewinnen und in geselliger Runde auszutauschen.
17. Mai 2024 | Berufspolitik Bund

BDB-Präsident Christoph Schild in den Vorstand des BFB gewählt

Die Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) tagte rund um die Feierlichkeiten zum 75. Jubiläum des BFB.
17. Mai 2024 | Verbandsnachrichten Niedersachsen

Der neue Landespiegel aus Niedersachsen ist da

Frisch in Ihrem Briefkasten. Oder im Downloadbereich unserer Landesgruppenseite.
Foto: Brigitte Karvang
15. Mai 2024 | Verbandsnachrichten Nordrhein-Westfalen

Save the Date - Landesverbandstagung 2024 des BDB.NRW in Olpe

Liebe Mitglieder des BDB.NRW, unsere diesjährige Landesverbandstagung findet am 15. und 16.11.2024 in Olpe statt. Weitere Informationen folgen nach der Sommerpause. Wir freuen uns auf Eure Teilnahme.